Shoop Cashback

Shoop Cashback – Wie du mit Shoop auf deinen nächsten Urlaub sparen kannst

Was ist Shoop?

Shoop stammt aus der Berliner Startup-Szene und ist ein Portal das Cashback anbietet. Doch wie funktioniert das Konzept von Shoop und was genau ist Cashback? Wir haben uns das genauer angeschaut und wollen dir diese praktische Variante des Sparens etwas näher bringen.

Cashback bei Shoop – sparen durch einkaufen

Das Prinzip bei Shoop ist einfacher als man glauben mag. Du erstellst dir einen Account auf Shoop mittels deiner Email-Adresse. Nun kannst du über Shoop auf den Händler deiner Wahl zugreifen und wirst auf dessen Seite weitergeleitet. Ein kleiner Cookie (eine Textdatei die im Browser hinterlegt wird) notiert dabei, dass du durch Shoop auf den Online Shop gekommen bist. Jetzt führst du deinen Einkauf wie gewohnt durch und erhältst im Nachhinein ein Teil deines bezahlten Geldes auf dein Shoop Konto gutschrieben. Bei Shoop erhältst du im Durchschnitt 3 bis 6% deines Einkaufspreises als Cashback zurück. Nachdem die Transaktion eine kleine Sicherheitsüberprüfung durchlaufen hat ist das Geld auch für dich verfügbar. Das Tolle daran, ab dem ersten Euro kannst du bereits dein Geld auf dein Bankkonto gutschreiben lassen.

Shoop und Affiliate Marketing

So unglaublich dass alles klingen mag, so einfach ist die Idee dahinter. Shoop ist Partner von vielen verschiedenen Online Shops in den unterschiedlichsten Branchen, insgesamt sogar über 2000 Stück. Notebooksbilliger, Lieferando, Adidas, Nike, Douglas und viele mehr sind mit dabei. Sobald in einem der Partner Shops ein Kauf getätigt wird, von einem Nutzer der über Shoop weitergeleitet wurde, erhält Shoop für die Weiterleitung einen Teil des Kaufpreises als Provision. Dadurch gewinnt nicht nur der Partner Shop, sondern auch Shoop und allen voran der Kunde! Einen kleinen Teil davon behält Shoop für sich, der größere Teil jedoch geht direkt an den Nutzer.

Dein Cashback optimal einsetzen

Wir empfehlen dir vor einem Online Einkauf immer zu überprüfen ob Shoop Partner des Online Shops ist. Achte zudem vor allem auf die vielen lukrativen Angebote! Viele der Partner ermöglichen einmalige Spezialpreise beim Kauf über Shoop. Somit erhältst du nicht nur ordentlich Geld zurück sondern profitierst zusätzlich von erstklassigen Preissenkungen. Für den kommenden August erhältst du beispielsweise 50% Rabatt auf deine nächste Flixtrain fahrt. Dein Shoop Guthaben kannst du dir nicht nur auf dein Konto auszahlen lassen. Eine der besten Möglichkeiten das Guthaben zu nutzen ist dieses in Wertgutscheine für die Partner Seiten umwandeln zu lassen. Somit kannst du bis zu 25% Rabatt auf deinen nächsten Einkauf erhalten! Praktisch kannst du somit beispielsweise über Flixtrain deine nächste Fahrt zum Reiseziel zu einem Spottpreis ergattern und dazu bei der Unterkunft bzw. dem Hotel sparen. Eine weitere Tolle Verwendungsmöglichkeit von Shoop ist der Einkauf bei Lieferando und anderen Lieferanten bei denen du häufiger bestellst. Somit kannst du schon durch dein Essen Geld für den nächsten Urlaub zur Seite legen. Besonders lohnenswert ist Shoop bei Vertragabschlüssen. Bei diesem sind Teils große Rückzahlungssummen möglich.

Warum gerade Shoop?

Wenn du dich mit dem Thema auseinandersetzt wirst du merken dass es mehrere Cashback Anbieter gibt. Allen voran Payback die mit Ihrem Punktesystem arbeiten und keine direkten Auszahlungen anbieten. Stiftung Warentest hat Cashback getestet und festgestellt das Payback Kunden lediglich 1% Ihres Einkaufspreises zurückerhalten. Bei allen Cashback Anbietern kommst du als Kunde schon auf 3 bis 6 Prozent. Shoop sticht besonders heraus da es Partner von ganzen 72 der 100 Umsatzstärksten Online Shops ist!

Wir haben mit Shoop bereits in kürzester Zeit einen guten Umsatz von 105 Euro gemacht. Du kannst das auch! Folge uns für weitere Spartipps!

Erhalte Neuigkeiten direkt per Email 🙂




No Comments

Post A Comment